Facility at its best: Ispro-NG bei der Matterhorn Group

Die Matterhorn Group, Hotels und Gaststätten der Burgergemeinde Zermatt, betreibt rund ums Matterhorn 5 Hotels, eine Vielfalt an Restaurationsbetrieben und mehrere Souvenirgeschäfte.

Die Gruppe umfasst Betriebe verschiedenster Art – vom Fünfsterne Grand Hotel bis zum Selbstbedienungsrestaurant.
Insgesamt bewirtschaftet die Matterhorn Group AG rund 300 Hotelbetten und gut 5600 Restaurationssitzplätze. Sie generiert einen Jahresumsatz von rund CHF 33 Mio.

Seit Anfang 2021 bildet die Matterhorn Group interne Instandhaltungsaufgaben mit isproNG ab.

Hier wird innerbetriebliches Instandhaltungsmanagement vom Feinsten praktiziert! Die Anlagenstruktur reicht von den Gebäuden, Fahrzeugen und technischen Anlagen bis hin zu Minibar und Fön im Hotelzimmer. Schon nach so kurzer Zeit, ist die isproNG App nicht mehr wegzudenken. Kinderleicht werden Störmeldungen erfasst und Aufträge bearbeitet, die man vor Ort gleich mit Fotos und Videos dokumentieren kann.

Instandhaltungsaufträge, die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen unterliegen und nach dem Abbuchen eventuell mit externen Kosten ergänzt werden müssen, werden mit dem Modul „Prüfbuchpflichtige Überprüfungen“ dokumentiert.

isproNG meets Matterhorn