Keine Pandemie beim Projekt i-Asset mit Salzburg Research

Wie in unserem Newseintrag vom Mai 2019 berichtet, ist H&H Systems Teil des Forschungsteams beim Projekt i-Asset.

» NEWSEINTRAG i-Asset Forschungsprojekt

Trotz Corona-Pandemie wird weiterhin fleissig geforscht. Das Projekt i-Asset entwickelt ein Innovationsnetzwerk für die digitale Transformation des Asset Managements und setzt dabei auf einen Mix aus methodischen, technologischen und kompetenzbildenden Innovationen: Dazu gehören u.a. die Entwicklung von standardisierten Prozessen für das Asset Management, von Datenstrategien für Anlagen und von Konzepten für den Einsatz von Cloud- und Analytik-Systemen im Asset Management.

 

Das im Projekt propagierte technologische Grundkonzept für das digitale Asset Management bildet der „Digital Twin“: Dafür wird im Rahmen des Projekts durch die Technologiepartner eine Plattform konzipiert, die auf standardisierten Schnittstellen beruht und in einem dafür eingerichteten Labor prototypisch umgesetzt und demonstrierbar gemacht wird. Die im Projekt entwickelten Innovationen werden in Pilotprojekten in der Praxis getestet und verfeinert.

» PROJEKTKONSORTIUM i-Asset Forschungsprojekt

 

Workshop im Labor - isproNG bei i-Asset Projekt