MTW Norddeutschland startet mit ispro-NG durch

Die MTW Milchtrockenwerk Norddeutschland GmbH ist ein Joint Venture von vier norddeutschen Molkereien. Am verkehrsgünstig gelegenen Standort Neumünster investierten die vier gleichberechtigten Gesellschafter insgesamt ca. 64 Mio. EUR. Nach der Grundsteinlegung im Juni 2012 konnte bereits Ende 2013 mit der Produktion von Flüssigkonzentrat begonnen werden. Im Frühjahr 2014 startete dann die Produktion von Magermilchpulver. Das kurz einfach „MTW“ genannte Milchtrockenwerk zählt zu den größten und modernsten Werken Europas.

Hier war Bedarf an einer ebenso modernen Lösung für die Abbildung der Instandhaltungsprozesse, deshalb startete vor einigen Monaten die Implementierung von isproNG. Die Anlagenstruktur ist bereits fertig aufgebaut und im September 2020 fand die Key User Schulung zu den Themen Meldung, Auftrag, Planung, Revisionsplanung, Benachrichtigung, Statistiken und Mitarbeiter-Statistik statt.

MTW Norddeutschland startet mit isproNG Instandhaltungssoftware